News 2017/2018
Alle aktuellen Ereignisse unserer Schule auf einen Blick
23.01.2018

AIDA- Konzert am 23.1.2018 in der OSPA- Arena


Die Norddeutsche Philharmonie Rostock hatte zum Teenskonzert Thema „ Filmmusik“ eingeladen. Das passte natürlich zu dem in den 9. Klassen behandelten Unterrichtsstoff. Für die meisten Schüler war es das erste Mal, ein klassisches Konzert zu besuchen. Deshalb waren wir etwas skeptisch. Eingestimmt wurden wir mit einem Ausschnitt aus „Star Wars“. Mit „Fluch der Karibik“ und einer Tanzgruppe ging es weiter. Auch „Harry Potter“ Fans kamen auf ihre Kosten. Der Dirigent, der durch das Programm führte, bezog das Publikum mit ein Das Orchester spielte 1-2 Töne an und wir sollten den Film erraten. Das Konzert endete mit Auszügen aus der „ West Side Story“. Sehr schnell war die Zeit um, ein Orchester in seiner Vielfalt live zu erleben, zumal wir Plätze in der 1. und 2. Reihe hatten.

Klasse 9a, 9b und 5 Schüler aus der 7c und der 5b

zur Seite

 

Schuljahr 2017/2018


  

Unser Logo

25.01.2018 Sportvormittag in der Eishalle
Unseren traditionellen Sportvormittag am Ende des ersten Schulhalbjahres verbrachten viele Schüler der 3. bis 10. Klassen wieder in der Eishalle. Bei den gemeinsamen sportlichen Aktivitäten hatten alle viel Spaß.  Fotos



Januar 2018 Unsere Schulsozialpädagogin Franzi stellt sich vor

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich bin Franziska Delfs und seit November 2017 Sozialarbeiterin an eurer Schule.... weiterlesen

Januar 2018

Spendenübergabe an die „Rostocker Rotznasen – Klinikclowns im Einsatz e.V.“


Am 30.11.2017 haben wir Vertreterinnen der Klassensprecher Freya, Lilly, Manuela und Kimmy mit Franzi, unserer Schulsozialarbeiterin, den Klinikclowns „Rostocker Rotznasen“ einen Spendenscheck übergeben. Dafür haben wir uns mit ihnen in der Kinder- und Jugendklinik getroffen. Bei unserem Spendenlauf im Sommer haben wir Geld gesammelt und 300€ davon haben wir den Klinikclowns gegeben. Die Clowns haben sich sehr darüber gefreut und bedanken sich bei allen SchülerInnen und LehrerInnen, die am Spendenlauf teilgenommen haben. Als Dankeschön haben sie uns ein Lied vorgesungen und wir durften ihnen auch ein paar Fragen zu ihrer Arbeit stellen. zur Seite

20.12.2017 Weihnachtsstimmung im Pflegeheim Lütten-Klein

In diesem Jahr statteten die Schüler der Klasse 5b dem Pflegeheim in Lütten Klein einen vorweihnachtlichen Besuch ab. Gemeinsam mit Frau Albrecht und Frau Drews hatten sie sich auf ein musikalisches Weihnachtsprogramm vorbereitet. Dabei wurden traditionelle und moderne Weihnachtslieder angestimmt und instrumentell begleitet.

weitere Fotos

19.12.2017

Weihnachtlicher Auftritt im Warnowpark


Schon zum zweiten Mal sangen und backten die Schüler der Klasse 5b unterstützt von der Musikgruppe der Schule im Marktkauf-Center.
Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Drews und der Musiklehrerin Frau Albrecht-Frommann hatten die Schüler ein buntes Programm von modernen und traditionellen Weihnachtsliedern, Gedichten und Instrumentalstücken zusammengestellt. Am 18.12. und  19.12.2017 von 9.00 bis 13.00 Uhr wurde in der Passage gesungen und selbstgebackene Plätzchen verkauft.

Vielen Dank an alle Kunden des Warnowparks, die unserer Aufführung lauschten und die Kinder mit Applaus motivierten. Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Klasse 5b und der Chor der Schule

Bericht & Fotos

07.12.2017 Weihnachtsspektakel in unserer Schule
Am 07. Dezember 2017 verbrachten die Lehrer und Schüler gemeinsam mit vielen Eltern und Geschwistern einen gemütlichen und erlebnisreichen Nachmittag. Wir hatten auf unserem Schulgelände einen kleinen Weihnachtsmarkt mit vielen Überraschungen vorbereitet. Für jeden war etwas dabei. Hier unsere Fotos

30.11.2017
Kunstprojekt - Ship of Tolerance
Nachdem wir uns im Unterricht mit dem Thema „Toleranz“ beschäftigt haben, fand am Mittwoch, den 29.11.2017 die Abschlussveranstaltung statt. Dazu ist die Klasse 5b in die Neptunschwimmhalle gefahren. Im Marmorsaal der Schwimmhalle wartete schon eine Museumspädagogin auf uns. Nach einer kurzen Erklärung duften wir in Gruppen ein Segel bemalen. Im Sommer wird ein Schiff in Rostock gebaut, dass mit unseren Segeln bestückt wird. Unsere tollen Endprodukte könnt ihr auf den Fotos bewundern. Unsere Meinungen zu diesem Projekt kann man hier lesen.

 
aktualisiert am 23.11.2017

Start am 09.10.2017
Selbstverteidigung in der Ganztagsschule
Ein Tagebuch der Klasse 5b - Jede Woche neu!

Jeden Donnerstag gehen wir zur Selbstverteidigung in die Kampfsportschule. Dort wollen wir lernen uns zu verteidigen... Viele Berichte & Fotos


18.11.2017 26. Herbstspiel- und -sportfest 2017


Wir waren wieder dabei. - Das 26. Herbstspiel- und -sportfest fand in diesem Jahr am 18.11.2017 statt. Was wir alles erlebt haben, berichten wir in Kürze. Hier unsere Fotos

19.09.2017
bis 22.09.2017

Unsere Schule hat gewählt

Bei Bundestagswahlen darf man bekanntlich erst ab 18 wählen. Nicht so beim Schulprojekt Juniorwahl: Parallel zur Bundestagswahl 2017 haben bundesweit rund 800.000 junge Menschen trotzdem ausgetestet, wie eine Wahl an ihrer Schule ausgegangen wäre. In der vergangenen Woche gaben an unserem Förderzentrum insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieser bundesweiten Initiative ihre Stimme ab...... weiterlesen

25.09.17 Zertifikatsübergabe im AFZ
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10BR1 und 10BR2 können auf ein erfolgreiches Jahr der Berufsorientierung zurückblicken. In der 9. Klasse haben sie ihren Praxislerntag im AFZ in den Bereichen Metall, Hauswirtschaft, Großküche und Restaurant am 07. Juli 2017 erfolgreich mit einem Zertifikat abgeschlossen. In diesem Jahr heißt es, die dort erworbenen Kompetenzen in Betrieben der Stadt Rostock selbständig umzusetzen. Die Schüler haben sich in der 10. Klasse selbständig, ihren Berufswünschen entsprechend, einen Praktikumsplatz gesucht und bereiten sich zielstrebig auf die Berufsreife und auf ihren Ausbildungsplatz vor. Viel Erfolg! Fotos

Zum Vergrößern auf das Foto klicken
23.09.17 Stadtteilfest 2017 - Es wurde wieder getrommelt und getanzt

Bei schönstem Herbstwetter fand am Samstag, den 23.9.2017 das diesjährige Stadtteilfest in Lütten Klein statt. Viele Schüler und Eltern waren dort, um die vielseitigen Angebote vom INVIA zu nutzen. Die Trommelgruppe unter der Leitung von Frau Albrecht-Frommann und die Poptanzgruppe unter der Leitung von Frau Peters brachten ein buntes Programm auf die Bühne und wurden mit großem Applaus belohnt.

Wir bedanken uns für das tolle Engagement der Schüler: Susanna Gonzales-Mohino, Frances Becker, Sarah Michelle Pagel, Celina Quaas, Yasmin Vollmann, Sarah Scheel, Phillip Karsdorf, Celina Gehswein, Vivien Tolkmitt,  Celine Kistenmacher, Maria Holzendorf, Stella- Viviane Steinfeld, Sabine Beyer, Sarah Poburski und Sandra Scholz als ehemalige Schülerin!  Fotos

17.09.2017

Juniorwahl 2017 am Förderzentrum an der Danziger Straße

Am kommenden Dienstag (19.09.2017) geht es für die Schüler und Schülerinnen unserer Schule bei der bundesweiten Juniorwahl an die Wahlurne. Bei der Juniorwahl geht es um das realitätsnahe Erleben von Demokratie. In den letzten Wochen wurde das Thema „Wahlen und Parteien“ im Unterricht behandelt. Wir beschäftigten uns mit dem Ablauf der Wahlen, der Erst- und Zweitstimme sowie den Zielen und Programmen der zur Wahl stehenden Parteien. Nun geht es – wie bei der „echten“ Bundestagswahl – für die Schüler der 7. bis 10. Klassen mit ihren Wahlbenachrichtigungen in das Wahllokal der Schule. weiterlesen

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 24. September 2017 um 18:00 Uhr auf www.juniorwahl.de und im Anschluss auf unserer Schulhomepage veröffentlicht.


14.09.2017

Unser Stadtrundgang - Ein Bericht der Klasse 5b

Am Donnerstag, den 14.09.2017 haben wir uns um 8.00 Uhr in der Schule getroffen. Schnell mussten wir frühstücken und mit der Straßenbahn in die Stadt fahren. Um 9.00 Uhr hatten wir uns mit Frau Johannßon am Steintor verabredet. Schon dort erzählte sie uns die erste spannende Geschichten. Anschließend sind wir ins Rathaus gegangen. Dort arbeitet nicht nur unser Oberbürgermeister. Im Eingangsbereich steht ein Modell von Rostock, wie es im Mittelalter aussah. Frau Johannßon hat uns die Stadtmauer gezeigt, die wir auch schon beim Steintor sehen konnten. Sie hat uns erzählt, wie Rostock entstanden ist. Danach sind wir zur Marienkirche gegangen, die wir nur von außen sehen konnten. Am „Brunnen zur Lebensfreude“ konnten wir uns dann bei einer kurzen Pause erholen. Plötzlich ging der Springbrunnen an. Da hatten wir Glück, dass wir nicht nass wurden. Frau Johannßon hat uns dann die Universität von Rostock gezeigt. Das Kloster zum Heiligen Kreuz haben wir uns auch angesehen. Dann ging es weiter durch ein kleines Tor in der Stadtmauer auf den Wall. Leider ist der Wassergraben zugeschüttet worden. Kurz haben wir uns dann noch die „Teufelsgrube“ und das „Kröpeliner Tor“ angesehen. Uns hat es riesig Spaß gemacht. Für die vielen spannenden und aufregenden Geschichten über Rostock bedanken wir uns bei Frau Johannßon, unserer Stadtführerin. Fotos

 


 

12.09.2017

Trommeln auf Gummibällen - Ein Bericht von Laura aus der Klasse 5b

 

Am Dienstag, den 12.9.2017 haben wir uns um 8.30 Uhr in der Schule getroffen. Dann sind wir Frühstück essen gegangen. Mit Straßenbahn und Bus sind wir zum Hotel „Sportforum“ gefahren. Dort sind wir ins „Ostseestadion“ (ein Sportsaal) gegangen. Zuerst mussten wir uns warm machen. Dann haben wir auf großen Gummibällen getrommelt. Ich fand am tollsten, als wir zu zweit auf einem Ball getrommelt haben. Es gab auch etwas zum Essen (Bananen, Äpfel) und zu Trinken. Dann sind wir zur Schule zurück gefahren. Das war ein schöner Tag.  Hier unsere schönsten Fotos

 


30.08.2017 Liebe Schüler,
wir hoffen ihr habt euch in den Sommerferien gut erholt und seid fit für das neue Schuljahr. Wir freuen uns auf euch.

Eure Lehrer

Hier der Rückblick auf die letzten Schuljahre


zum Vergrößern auf das Foto klicken